Produkte - Stationäre Röntgenanlagen

GIERTH MERS - HF 1000

Stationäres Röntgensystem für die Pferdeklinik

Das MERS Röntgensystem ist ein neues, einzigartiges System, welches entwickelt wurde, um die Anforderungen bei Röntgenaufnahmen an Großtieren optimal zu erfüllen.
Das Hauptaugenmerk lag dabei auf verbesserten Arbeitsabläufen und der Verlässlichkeit des Systems. Durch die neuen Funktionen dieses 2-Teleskop-Systems hat der Anwender nicht nur sichere Arbeitsbedingungen sondern auch eine Erleichterung im täglichen Klinikalltag. Optional ist diese System auch als 1-Teleskop System erhältlich.

Mit dem leistungsstarken Hochfrequenzgenerator können qualitative hochwertige Röntgenaufnahmen von Lunge oder Abdomen des Pferdes angefertigt werden, bei denen auch die Weichteilstrukturen gut zu erkennen sind.

Da es sich bei Installationen des GIERTH MERS Systems um maßgeschneiderte Lösungen handelt, vereinbaren Sie bitte einen Vor-Ort Termin mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter. Wir erstellen Ihnen Ihr ganz individuelles Angebot.

Kurzbeschreibung

  • Stationäres, 2 –Säulen Röntgensystem
  • Simultane Bewegung der Teleskope
  • Ergonomisch positionierte Bedienpanels
  • Computergesteuerte Positionierung
  • Computergesteuertes Bremssystem
  • 3-Phasen Generator
  • Leise Bewegungen und geräuscharmes Bremsen

Technische Daten

Generator: auf Anfrage
Systemgröße:

angepasst an die Röntgenräumlichkeiten – Systemgrößen ab 4 x 5 m

Kompatibilität: verwendbar mit DR-Detektoren, CR-Kassetten und konventionellen Kassetten

Technische Änderungen vorbehalten.

GIERTH MERS - HF 1000GIERTH MERS - HF 1000

Bitte klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.