Produkte - Röntgenstative / Wandarme

Fahrstativ EQUIMOBIL

Spezialstativ für die Pferdeklinik 

Das Fahrstativ ist für GIERTH Röntgengeräte bis 26 kg erhältlich und eignet sich im Besonderen für den Einsatz mit dem GIERTH HF 400 innerhalb der Pferdeklinik. Mit dem neuen Fahrstativ EQUIMOBIL sind die verschiedensten Röntgenaufnahmen am stehenden Pferd möglich. Die Höheneinstellung erfolgt zum einen durch den Kurbelkasten, zum anderen durch einen Federarm, welcher dem Gewicht des Röntgengerätes angepasst wird.

Mit Hilfe des Federarmes kann das Röntgengerät durch leichtes Anheben und Senken auf der gesamten Distanz elegant stufenlos verstellt werden. Mit dem Equimobil Spezialstativ Pferdeklinik kann das Röntgengerät somit für Aufnahmen bis ca. 230 cm Höhe positioniert werden (Rücken- bis Kopfbereich des Pferdes). Die Mobilität des Stativs in der Klinik ermöglicht außerdem Aufnahmen am Pferde-OP-Tisch sowie Aufnahmen des Hufes, da es bis auf den Boden abgesenkt werden kann.

Die Bauweise erlaubt zudem, dass das Gerät in alle Richtungen bewegt werden kann.

Kurzbeschreibung

  • stabil und flexibel
  • stufenlos höhenverstellbar
  • bremsbarer 4-Rollen-Fuß

Technische Daten

Maße (L x B x H): 132 cm x 78,5 cm x 202 cm
Material: korrosionsbeständiges, eloxiertes Aluminium
max. Auslagehöhe: 230 cm
max. Höhe Röntgenröhre: 170 cm
min. Höhe Röntgenröhre: 13,5 cm

Technische Änderungen vorbehalten.

Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Fahrstativ EQUIMOBILFahrstativ EQUIMOBIL